Home
 Events / Sonderfahrten
 Sonderfahrten
 Osterhasen-Express
 

Osterhasen-Express 2017: Sonderfahrt für Familien mit Ostereiersuche

Einen Tag, bevor der Osterhase im heimischen Garten seine Osterüberraschungen für die Kinder versteckt, ist er am Karsamstag, den 15. April 2017, wieder im Dienste des Vereins „Historische Straßenbahn der Stadt Frankfurt am Main e. V.“ (HSF) und der VGF unterwegs. Drei historische Straßenbahnen verkehren an diesem Tag mit insgesamt vier Fahrten als „Osterhasen-Express“ festlich geschmückt ins Verkehrsmuseum Frankfurt am Main. Die Fahrten der Züge beginnen am Gravensteiner-Platz (zwei Fahrten), am Zoo sowie am Westbahnhof. Ziel aller Fahrten ist das Verkehrsmuseum Frankfurt am Main. Dort versteckt der Osterhase für die kleinen Fahrgäste eine Osterüberraschung. Die Aufenthaltszeit in Schwanheim beträgt jeweils ca. 45 Minuten.

Kleine Stadtrundfahrt zum Osterhasen

Am Gravensteiner-Platz fährt die Straßenbahn der Linie A um 12:04 Uhr und um 15:04 Uhr ab. Die Fahrt der Linie B ab Zoo beginnt um 13:22 Uhr. Vom Westbahnhof fährt der Zug der Linie C um 14:33 Uhr ab. Unterwegs bestehen weitere Zustiegsmöglichkeiten an den nachfolgend genannten Haltestellen:

Linie A (Gravensteiner-Platz - Verkehrsmuseum)
  • Friedberger Warte (12:09 & 15:09 Uhr)
  • Nibelungenplatz/FH (12:13 & 15:13 Uhr)
  • Friedberger Platz (12:16 & 15:16 Uhr)
  • Konstablerwache (12:21 & 15:21 Uhr)
  • Hospital zum Heiligen Geist (12:26 & 15:26 Uhr)
  • Lokalbahnhof (12:34 & 15:34 Uhr)
  • Südbahnhof (12:37 & 15:37 Uhr)
  • Schwanthalerstraße (12:39 & 15:39 Uhr)
  • Stresemannallee/Gartenstraße (12:43 & 15:43 Uhr)
  • Triftstraße (12:51 & 15:51 Uhr)
Linie B (Zoo - Verkehrsmuseum)
  • Hospital zum Heiligen Geist (13:28 Uhr)
  • Lokalbahnhof (13:32 Uhr)
  • Südbahnhof (13:35 Uhr)
  • Beuthener Straße (13:40 Uhr)
  • Louisa (13:45 Uhr)
  • Stresemannallee (13:47 Uhr)
  • Triftstraße (13:56 Uhr)
Linie C (Westbahnhof - Verkehrsmuseum)
  • Varrentrappstraße (14:36 Uhr)
  • Festhalle/Messe (14:39 Uhr)
  • Hauptbahnhof (14:44 Uhr)
  • Baseler Platz (14:46 Uhr)
  • Stresemannallee/Gartenstraße (14:48 Uhr)
  • Triftstraße (14:56 Uhr)

Preise und Anmeldung

Die Teilnahme am „Osterhasen-Express“ kostet für Kinder drei Euro, für Erwachsene sechs Euro und für Familien (zwei Erwachsene und zwei Kinder) fünfzehn Euro. Die Tickets beinhalten den Eintritt ins Verkehrsmuseum und für die Kinder die Suche nach einer Osterüberraschung.

Tickets und Sitzplätze können im Internet unter

www.hsf-ffm.de/veranstaltungen

bis 13. April 2017 reserviert werden. Durch das Reservierungssystem wird automatisch eine Bestätigung an die Teilnehmer gesendet. Die Bezahlung und die Ausgabe der Tickets erfolgen am Tag der Sonderfahrt in den Fahrzeugen.

Rückblicke


    Osterhasen-Express 2016
  17.03.17
 

Bereits zum achten Mal veranstaltete die HSF mit Unterstützung der VGF am Karsamstag, den 26. März 2016, den Osterhasen-Express. Anlässlich dessen verkehrten mit drei österlich dekorierten Straßenbahnen sowie einem geschmückten Bus erstmals vier Fahrzeuge auf vier unterschiedlichen Linien zum Verkehrsmuseum Frankfurt am Main in Schwanheim.

  mehr...
 

    Osterhasen-Express 2015
  18.04.15
 

Mit Unterstützung der VGF veranstaltete die HSF am Karsamstag, den 4. April 2015, zum siebten Mal den Osterhasen-Express. Anlässlich dessen verkehrten zwei österlich dekorierte Straßenbahnen auf zwei unterschiedlichen Linien jeweils zweimal zum Verkehrsmuseum Frankfurt am Main in Schwanheim.

  mehr...
 

    Osterhasen-Express 2014
  13.03.15
 

Zum sechsten Mal veranstaltete die HSF am Karsamstag, den 19. April 2014, mit Unterstützung der VGF den Osterhasen-Express. Anlässlich dessen verkehrten zwei österlich dekorierte Straßenbahnen auf zwei unterschiedlichen Linien jeweils zweimal zum Haardtwaldplatz in Niederrad. Dort konnten die kleinen Fahrgäste nach einer Osterüberraschung suchen.

  mehr...
 

    Osterhasen-Express 2013
  13.03.15
 

Seit nunmehr fünf Jahren veranstaltet die HSF am Karsamstag mit Unterstützung der VGF den Osterhasen-Express. So auch am 30. März 2013, als der österlich geschmückte N-Wagen 112 dreimal vom Westbahnhof über Hauptbahnhof, Altstadt, Zoo, Lokalbahnhof und Schweizer Straße zum Haardtwaldplatz verkehrte. Dort waren für die kleinen Fahrgäste u. a. Schoko-Osterhasen und bunte Ostereier versteckt.

  mehr...
 

    Osterhasen-Express 2012
  09.05.12
 

Bereits das vierte Jahr in Folge fand am diesjährigen Karsamstag wieder der Osterhasen-Express statt. VGF und HSF setzten zwei historische und dem Anlass entsprechend dekorierte Straßenbahnen ein, die auf zwei verschiedenen Linien zahlreiche Eltern mit ihren Kindern nach Niederrad zum Haardtwaldplatz chauffierten. Dort angekommen, konnten die kleinen Fahrgäste nach einer Osterüberraschung suchen.

  mehr...
 

 

Flyer Osterhasen-Express 2017
(PDF, 484 KB, Stand: 19.03.2017)