Home
 Events / Sonderfahrten
 Sonderfahrten
 Osterhasen-Express
 Osterhasen-Express 2014
 

Osterhasen-Express 2014

Zum sechsten Mal veranstaltete die HSF am Karsamstag, den 19. April 2014, mit Unterstützung der VGF den Osterhasen-Express. Anlässlich dessen verkehrten zwei österlich dekorierte Straßenbahnen auf zwei unterschiedlichen Linien jeweils zweimal zum Haardtwaldplatz in Niederrad. Auf den insgesamt vier Fahrten des Osterhasen-Express‘ 2014 konnten 190 Fahrgäste – 98 Erwachsene und 92 Kinder – in den Zügen begrüßt werden.

Die Linie A wurde durch den O-Wagen 110 bedient und begann im Neubaugebiet „Frankfurter Bogen“ an der Endhaltestelle „Gravensteiner-Platz“. Von dort aus führte sie via Friedberger Warte, Bornheim Mitte, Zoo und Altstadt zum Haardtwaldplatz. Auf der Linie B wurde der Pt-Wagen 738 eingesetzt. Die Linie begann an der Endhaltestelle „Rebstockbad“ und verkehrte über Hauptbahnhof, Altstadt und Sachsenhausen nach Niederrad.

Am Haardtwaldplatz waren für die kleinen Fahrgäste u. a. Schoko-Osterhasen und bunte Ostereier versteckt. Nach Ankunft ihres Zuges erhielten die Kinder unter den Fahrgästen vor Ort ein leeres Osternest, mit dem sie anschließend über die Wiese am Rande der Straßenbahn-Wendeschleife laufen und es mit darauf gefundenen Osterüberraschungen füllen konnten. Nachdem ihre Körbe voll waren, tobten sich viele der kleinen Fahrgäste bis zur Rückfahrt ihres Zuges noch auf dem benachbarten öffentlichen Spielplatz aus. (ab)