Home
 Aktuelles
 News / Presse
 Aktuell
 

Gleisbau: Änderungen bei der Anreise ins Verkehrsmuseum

25.09.17
Vom 25. September bis zum 28. Oktober 2017 finden im Stadtwald Gleisbauarbeiten statt. Das Verkehrsmuseum ist mit Ersatzbussen erreichbar.

Verehrte Besucher*innen des Verkehrsmuseums,

die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) und der Verein „Historische Straßenbahn der Stadt Frankfurt am Main e. V.“ (HSF) möchten Sie hiermit darauf aufmerksam machen, dass die Anreise zum Verkehrsmuseum Frankfurt am Main in Frankfurt-Schwanheim vom 25. September bis einschließlich 28. Oktober 2017 nur mit Ersatzbussen möglich ist. Auf Grund von Gleisbauarbeiten verkehren die Straßenbahnen der Linie 12 in dieser Zeit nicht zwischen den Haltestellen „Waldfriedhof Goldstein“ und „Schwanheim Rheinlandstraße“. Die VGF richtet deshalb einen Ersatzverkehr mit Bussen ab „Niederrad Bahnhof“ ein. Dieser führt über die Bürostadt Niederrad sowie Martinskirchstraße zur Rheinlandstraße und damit ans Verkehrsmuseum. Die Rückfahrten in Richtung Niederrad Bahnhof erfolgen über die Haltestellen „Ferdinand-Dirichs-Weg“, „Hahnstraße“ und „Haardtwaldplatz“.

Das Verkehrsmuseum Frankfurt am Main ist an den Sonntagen im genannten Zeitraum wie gewohnt von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Ab Sonntag, 29. Oktober 2017, ist es dann wieder regulär mit den Straßenbahnen der Linie 12 erreichbar. Da an diesem Tag jedoch der Mainova-Frankfurt-Marathon stattfindet, kann es zeitweise ebenfalls zu Einschränkungen kommen.

VGF und HSF freuen sich auf Ihren Besuch und wünschen trotz der geänderten Anreise eine gute Fahrt sowie einen angenehmen Aufenthalt im Verkehrsmuseum Frankfurt am Main.

Weitere Informationen:
Internetseite der VGF
www.vgf-ffm.de

Kontakt für Rückfragen:
HSF-Vereinskommunikation
E-Mail: mail(at)hsf-ffm.de