Home
 Aktuelles
 News / Presse
 Archiv
 

Einsatz der verschiedenen Straßenbahntypen

20.09.06
Am Sonntag findet der 4. Frankfurter Tag der Verkehrsgeschichte von 10 bis 18 Uhr statt. An diesem Tag kommen auch die nicht mehr im Liniendienst eingesetzten Straßenbahntypen auf der Linie 12 zum Einsatz.

In den letzten Tagen erreichten den Verein "Historische Straßenbahn der Stadt Frankfurt am Main e. V." viele Anfragen über den Einsatz der verschiedenen Fahrzeuge. Am Sonntag verkehren nebem den Niederflurfahrzeugen vom Typ R und S auch die Fahrzeuge der Typen M/m, N, O und Pt auf der Straßenbahnlinie 12 von Fechenheim über Bornheim, Römer, Friedensbrücke und Niederrad zum Verkehrsmuseum nach Schwanheim und zurück.

Auf folgenden Kursen der Linie 12 sind folgende Fahrzeuge im Einsatz:

M-Wagen 102 mit Beiwagen 1804 - Kurs 02 -
9:43 Uhr ab Hugo-Junkers-Straße
10:51 Uhr ab Rheinlandstraße
N-Wagen 112 - Kurs 03 -
10:03 Uhr ab Hugo-Junkers-Straße
11:15 Uhr ab Rheinlandstraße

O-Wagen 111 - Kurs 04 -
12:44 Uhr ab Heilbronner Straße
13:23 Uhr ab Eissporthalle/ Festplatz

14:20 Uhr ab Rheinlandstraße

Pt-Wagen fahren auf den Kursen 05, 07 und 09, ein R-Wagen kommt auf Kurs 01 zum Einsatz.

Ein Umlauf der Linie 12 dauert ca. 2 Stunden und 20 Minuten, bis zur Eissporthalle ca. 2 Stunden.

Diese Auflistung spiegelt den voraussichtlichen Einsatz während der Durchführung des Frankfurter Tag der Verkehrsgeschichte wieder. Aus betrieblichen Gründen können sich die Einsätze auch ändern.

Das Verkehrsmuseum hat zum 50-jährigen Jubiläum des Großraumwagens vom Typ L eine Sonderausstellung in der Osthalle vorbereitet. Dort steht auch am Sonntag das L-/l-Gespann.

Bei Rückfragen:
Thomas Lusmöller
HSF-Vereinskommunikation
E-Mail: thomas.lusmoeller@hsf-ffm.de