Home
 Aktuelles
 News / Presse
 Archiv
 

Saisonauftakt: Verkehrsmuseum öffnet am Ostersonntag seine Pforten

10.04.06
Am Ostersonntag, 16.04.2006, und Ostermontag, 17.04.2006, begrüßt erstmals der Verein "Historische Straßenbahn der Stadt Frankfurt" (HSF) jeweils von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr seine Besucher im Verkehrsmuseum in Frankfurt-Schwanheim nach der Winterpause. Seinen Einstand als Betreiber des Museums feiert der Verein bei Kaffee und Kuchen, zu dem er seine Besucher herzlich einlädt.

Pünktlich zur Ausflugssaison öffnet das Verkehrsmuseum in Frankfurt-Schwanheim am Ostersonntag und -montag seine Tore! Blank poliert erwarten die Ausstellungswagen ihre Besucher. Auch die Mitglieder der HSF sind bereit ihre Gäste zu (ver-)führen. Hinter jedem Exponat verbirgt sich eine besondere Geschichte. Die Besucher dürfen gespannt sein! Das Verkehrsmuseum ist immer eine Reise wert!

Am Ostersonntag um 14:00 Uhr und 16:00 Uhr präsentiert Norbert Wachendörfer, Vorstandsvorsitzender der "Schienenverkehrsfreunde Frankfurt/Main-Schwanheim" in einem Lichtbildvortrag Impressionen vom Straßenbahnbetrieb in Frankfurt.

Auch die kleinen Besucher kommen auf ihre Kosten, schließlich gibt es in den Ausstellungshallen so manches zu entdecken.

Die HSF übernimmt zukünftig den regelmäßigen Museumsbetrieb mit Aufsicht, Führungen und Veranstaltungen. Das Verkehrsmuseum ist an jedem 1., 3. und 5. Samstag und Sonntag im Monat sowie an den Feiertagen in Hessen jeweils von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.

Das Verkehrsmuseum an der Rheinlandstraße 133 erreicht man günstig mit der Straßenbahnlinie 12 und den Buslinien 51 und 62 - Haltestelle Rheinlandstraße.

Bei Rückfragen:
Thomas Lusmöller
HSF-Vereinskommunikation
E-Mail: thomas.lusmoeller@hsf-ffm.de