Home
 Aktuelles
 News / Presse
 Archiv
 

Zwei Museen an einem Tag!

29.05.07
Am 2. / 3. Juni lädt das Feldbahnmuseum am Rebstock zu ihrem diesjährigen Feldbahnfest mit einem großen Rahmenprogramm ein. Höhepunkt ist nach ca. 9jähriger Restaurierungszeit der Einsatz einer Gelenkdampflokomotive aus Java, Indonesien, die durch den Rebstockpark fahren wird.

In Schwanheim präsentiert gleichzeitig das Verkehrsmuseum Frankfurt am Main von der Pferdebahn bis zur ersten U-Bahn die mehr als 125-jährige Geschichte des Nahverkehrs der Stadt.

Damit Interessierte und Besucher beides bequem erreichen können, wird am Sonntag, den 3. Juni, das Verkehrsmuseum im Zweistundentakt direkt mit dem Rebstockgelände (Endhaltestelle der Linie 17) verbunden. Zum Einsatz kommt dabei ein historischer Gelenktriebwagen der Bauart O von 1969.

Abfahrt ist in Schwanheim - Rheinlandstraße (Endhaltestelle der Linie

12) um 10:00 Uhr, 12:00 Uhr, 14:00 Uhr und 16:00 Uhr. Die Fahrzeit beträgt ca. 45 Minuten und ermöglicht einen Anschluss an die Feldbahn.

In die Gegenrichtung fährt der Sonderzug um 11:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr ab der Haltestelle Rebstockbad.

Foto: Udo Przygoda

Bei Rückfragen:
Thomas Lusmöller
HSF-Vereinskommunikation
E-Mail: thomas.lusmoeller@hsf-ffm.de